Dienstag, September 27

Kurztrip nach LONDON Tag 1

Hallo Leute:)

Ende August haben zwei Freundinnen und ich relativ spontan einen Kurztrip nach London gemacht. Insgesamt hatten wir drei volle Tage um die Stadt zu erkunden, wobei wir aber auch alle schonmal davor dort gewesen sind.
Wir haben dort in einem Hostel gewohnt, welches bei der Station Kings Kross war und deshalb auch richtig zentral war.
Unser Flug ging erst abends und deswegen konnten wir an dem Tag nicht mehr ganz so viel machen sind aber trotzdem noch bisschen raus gegangen.

Piccadilly Circus

Dort sind wir noch am Abend hingegangen und haben ein paar Bilder vor der bekannten Leuchtwerbewand gemacht und saßen noch ein bisschen an dem Brunnen, der wie ein Treffpunkt darstellt. Wir waren aber dann auch ziemlich fertig und sind dann zurück zum Hostel gegangen.



Am nächsten Tag waren wir dann schon fitter und haben uns erstmal bei Pret a manger etwas zum frühstücken geholt und sind dann auch gleich weiter gegangen und haben uns auf den Weg zum Shoppen gemacht.

Oxford Street & Carnaby Street

Dann sind wir natürlich zu einer der bekanntesten Shoppingstraße gegangen und waren in Läden wie Topshop, New Look, Urban Outfitters und Brandy Melville.
Obwohl es die Läden eigentlich auch alle bei uns gibt, ist es dort trotzdem viel besser. Es gibt einfach viel mehr Auswahl und auch viel mehr Kleinigkeiten, die man auch kaufen kann.
In der Carnaby Street gibt es ganz viele Pubs und Restaurants und auch so kleinere Läden -sollte man aufjedenfall gesehen haben.
Man muss aber auch sagen, dass es relativ teuer ist dort zu shoppen, also spart gut!:D




Hide Park

Mittags haben wir uns dann bei Marks & Spencer was zu Essen geholt und uns dann in den Hide Park gesetzt. Dort gibt es so Liegestühle auf die man sich setzen kann, natürlich muss man dafür auch zahlen, aber es lohnt sich echt. Vor allem wenn man mal eine Pause braucht von dem ganzen shoppen.





Big Ben & London Eye

Nachdem wir noch kurz im Hostel waren, sind wir dann mit dem Bus zum London Eye und zum Big Ben gefahren. Wir haben ein paar Bilder gemacht, die Aussicht genossen und sind dann nahe am London Eye italienisch essen gegangen.




http://mintymoonlight.blogspot.de hat übrigens eine tolle Bogvorstellung, an der jeder teilnehmen darf:)



Kommentare:

  1. Oh ich liebe London! <3
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder, würde auch gerne mal nach London :)
    Ich folge dir nun ^-^
    http://xoxoclaudia.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! In London war ich auch schon öfters und könnte immer wieder dahin gehen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder bzw Eindrücke :)
    Alles Liebe,
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Mein letzter London-Besuch ist eine gefühlte Ewigkeit her, nach deinem Post habe ich richtig Lust bekommen, wieder dort hinzufahren! Danke für die Inspiration :) Eins steht fest, falls ich demnächst in London sein sollte, MUSS ich zum Mae Deli und dann hoffe ich doch sehr Deliciously Ella zu treffen!
    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass ich dich dazu inspirieren konnte!:)

    AntwortenLöschen